Neue Sitzbänke zum Start der Grillsaison

Die aktuellen Corona-Regeln erlauben jetzt wieder mit Einschränkungen das Grillen auf dem Grillplatz. So konnte am vergangenen Freitag die Grillsaison mit Verspätung offiziell gestartet werden.

Passend dazu hatte der Bauhof die alten, teilweise schon maroden Sitzbänke ausgetauscht. Ebenso wurde eine Senke mit Mutterboden aufgefüllt und neuer Rasen eingesät.

Die Kosten für diese Maßnahme wurden von einer Ausgleichszahlung der Firma Amprion für die neue Hochspannungsleitung bei Bergerhausen gedeckt. Gemäß Beschluss des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr sollen die Mittel in Höhe von insgesamt 30.000 Euro je zur Hälfte in Blatzheim und Manheim verwendet werden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Grillplatz kann wieder genutzt werden

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung lässt nun auch das Grillen wieder zu. Für Gruppen bis 10 Personen, die sich auch sonst treffen dürfen, oder bis 50 Personen bei besonderen Anlässen (Geburtstage usw.) kann der Grillplatz ab sofort wieder genutzt werden. Die Nutzer müssen allerdings alle Teilnehmer notieren, um mögliche Infektionsketten nachzuverfolgen.

Für die kommenden Woche liegen bereits die ersten Anfragen vor.

Wer einen Termin buchen möchte, kann dies direkt auf der Homepage des Grillplatzes http://grillplatz.kerpen-blatzheim.de/ erledigen oder sich bei Klaus Ripp (klaus.ripp@t-online.de) melden....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Uwe Paffenholz hat SPD verlassen

Blatzheims SPD-Ratsmitglied Uwe Paffenholz hat die SPD verlassen und ist zum Bürgerbündnis Kerpen (BBK) gewechselt, wie die BBK jetzt in einer Pressemitteilung bekannt gab.

„Ich möchte keine schmutzige Wäsche waschen, sondern mich auf meine neuen Aufgaben und meine neue politische Heimat konzentrieren. Nur so viel, der Umgang war nicht immer fair und die Angriffe oft hintenherum“, so Paffenholz. „Mein Ratsmandat werde ich bis zum Ende der Legislaturperiode behalten.“

Für die BBK tritt er auch bei der kommenden Kommunalwahl am 13. September an. Die BBK ist gemeinsam mit der CDU und der FDP sowie Bürgermeister Dieter Spürck in einer Koalition....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neue Kletterkombi kommt Ende Juli

Da können sich die Kinder rund um die Jakob-Dohmen-Straße freuen, denn schneller als erwartet, soll die neue Kletterkombination kommen.

Wie die Verwaltung jetzt mitteilte, wird das neue Gerät in der 31. Kalenderwoche (letzte Juli-Woche) montiert. Erst vor drei Wochen hatten Eltern und Kinder gemeinsam mit der zuständigen Mitarbeiterin der Stadt das Gerät ausgesucht.

zur Artikelansicht

Fronleichnam an der alten Grundschule gefeiert

Corona sorgte dafür, dass auch Fronleichnam anders als all die Jahre zuvor gefeiert werden musste. Sowohl die Prozession durch den Ort von Segensaltar zu Segensaltar als auch das Prinzen- und Königsschießen der Schützen mussten ausfallen.

Da die Anzahl der Plätze in der Kirche sehr beschränkt ist, wurde die Messe auf den Schulhof der alten Grundschule gelegt. Dort konnte der Abstand ohne Probleme eingehalten werden.

Mit großen Abordnungen waren Schützen und Feuerwehr vertreten. Der Posaunenchor aus Buir sorgte für die musikalische Gestaltung. So konnte zumindest die Messe mit nahezu 90 Personen im würdigen Rahmen gefeiert werden und Petrus hatte auch ein Einsehen und stoppte zu Beginn der Messe den Regen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Künstlerische Bleiverglasung muss restauriert werden

Das kreuzförmige Fenster mit Bleiverglasung an der Aussegnungshalle auf dem Blatzheimer Friedhof muss restauriert werden. Über die Jahrzehnte hinweg sind durch Witterungseinflüsse die Rahmen teilweise weggerostet.

Die Arbeiten beginnen kommende Woche. Wie die Verwaltung mitteilt, wird die Bleiverglasung demontiert und gesichert. Die Fensteröffnung der Friedhofshalle wird von innen provisorisch verschlossen. Wie lange die Arbeiten dauern, kann noch nicht mitgeteilt werden.

zur Artikelansicht

Ferienspiele finden statt

Die Kinder in Blatzheim und Umgebung können sich freuen. Die Ferienspiele in den Sommerferien finden trotz Corona in allen Stadtteilen statt.

In Blatzheim finden die Ferienspiele wie geplant in der 4. und 5. Für 64 Kinder von 7 bis 12 Jahren statt. „30 Jahre Spiele, Spaß und Abenteuer“ lautet in diesem Jahr das Motto, denn die Ferienspiele in Blatzheim werden 30 Jahre alt.

„Natürlich werden es andere Ferienspiele als sonst“, so Leiter Klaus Ripp, „aber das Betreuerteam ist motiviert, auch mit Abstand und vielen Hygieneauflagen ein tolles Programm durchzuführen.“ Durch die zusätzlichen Corona-Auflagen werden noch zusätzliche Helferinnen und Helfer benötigt. Wer bei den Ferienspiele unterstützen möchte, meldet sich bitte bei Klaus Ripp....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht