Gegrilltes statt Kuchen

Das monatliche Seniorencafé der Caritas fand diese Woche nicht im Kunibertus-Haus statt und es gab auch keinen Kuchen.

Diesmal wurde der Nachmittag auf dem Blatzheimer Grillplatz verbracht. Bei schönem Wetter machten es sich die Senioren in der Grillhütte und draußen gemütlich. Das Helferteam um Gertrud Nikolin hatte wieder alles perfekt vorbereitet.

Zum Programm gehörten auch ein gemeinsames Singen und ein Märchenrätsel.

Am Grill sorgte Diakon Harald Siebelist für leckere Würstchen und Steaks. Auch Ratsmitglied Klaus Ripp besuchte den Grillnachmittag und überbrachte eine Spende zur Unterstützung der Caritas-Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.