Das große „Vielfalt-Buch“ ist erschienen

Bereits seit einigen Jahren nimmt das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL am landesweiten Projekt „Vielfalt – Wir leben sie“ der AGOT-NRW teil.

2021 gab es in den teilnehmenden Einrichtungen Schreibwerkstätten zum Thema Vielfalt. „Diese Geschichtensammlung zeigt einmal mehr, was Vielfalt wirklich bedeutet: im Wortsinn und darüber hinaus“, heißt es im Buch. „Geschichtenschreiben ist mehr, als Schreib- und Lesekompetenz zu fördern. Geschichten sind eine Gedankenreise. Sie entführen in fantastische Welten, erlauben über Grenzen hinweg zu denken, können Emotionen entfachen, unterhalten und nachdenklich stimmen.“

Auch aus Blatzheim wurden einige Geschichten ins Vielfaltbuch der AGOT-NRW übernommen. Eine Broschüre mit allen Blatzheimer Geschichten wird aktuell erstellt und soll im März erscheinen.

Britta Münch leitete die Aktion im DOMIZIEL und führt das Vielfalt-Projekt auch 2022 fort. In diesem Jahr lautet der Titel „Vielfalt – Im Spiegel des Puppenspiels“. In mehrtägigen Workshops sollen Stockpuppen erstellt, ein kleines Theaterstück inszeniert und anschließend aufgeführt werden. Weitere Infos im DOMIZIEL.

Das Vielfaltbuch kann im DOMIZIEL und in der Bücherei ausgeliehen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.