CDU bleibt stärkste Kraft in Blatzheim

Bei der Landtagswahl am vergangenen Sonntag erzielte die CDU mit Abstand die meisten Stimmen. Bei den Erststimmen für den Kandidaten Frank Rock fiel der Unterschied besonders deutlich aus. Hier erzielte die CDU 54,5% vor der SPD mit 27,4%.

Bei den Zweitstimmen holte die CDU allerdings „nur“ 42,0% und die SPD 26,0%. Einen hohen Stimmenanteil holte auch in Blatzheim die AfD mit 9,3% und lag damit knapp hinter der FDP mit 10,9%. Grüne und Linke blieben deutlich unter 5%.

Sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweitstimmen war das CDU-Ergebnis in Blatzheim das beste in der Kolpingstadt Kerpen.

Im Vergleich zur Landtagswahl 2012 legte die CDU um 8,4% bei den Erstimmen und 4,8% bei den Zweitstimmen zu. Auch die FDP konnte hinzu gewinnen. Alle anderen Parteien verloren im Vergleich zu 2012. Die Piraten, die 2012 noch über 8% erzielten, kamen nur noch auf 0,8%. Die AfD kandidierte erstmals für die Landtagswahl.

Der Stimmenanteil für die extremen Parteien war besonders hoch im Stimmbezirk 6.1 (Bergerhausen und Blatzheim-Ost) hoch. Hier kam die AfD auf 11,5% und die sonstigen Splitterparteien auf 4,1%.

Die genauen Ergebnisse für Blatzheim gesamt und für die beiden Stimmbezirke in den beigefügten Graphiken und im beigefügten PDF-Dokument.

Alle Zahlen zur Landtagswahl als PDF-Dokument.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.