Aus Frauensitzung wird Pfarrsitzung – Noch gibt es Karten

Jahrzehntelang gab es montags vor Karneval die legendäre karnevalistische „Frauensitzung“ der KFD. In diesem Jahr wird diese Sitzung erstmals zur Pfarrsitzung erweitert und als Gäste sind nicht nur Frauen, sondern auch Männer zugelassen.

Auch der Termin hat sich verändert:  Die Pfarrsitzung unter Regie der KFD startet am Sonntag, 17.02.19 um 15.11 Uhr.

Es gibt noch Eintrittskarten bei Uschi Weingarten (02275/6359, uschiweingarten@gmx.de).

zur Artikelansicht

Neujahrsempfang mit Rückblick und Ehrungen

Fast 100 Gäste waren der Einladung des Ortsausschusses der Pfarrgemeinde St. Kunibert gefolgt und kamen zum Neujahrsempfang ins Kunibertus-Haus; neben Vertretern der kirchlichen Vereine und Verbände auch zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

„Die Zahl der Gäste zeigt, dass St. Kunibert eine aktive Pfarrgemeinde ist, in der viel für Jung und Alt geboten wird“, sagte der Vorsitzende des Ortsausschusses Klaus Ripp zu Beginn der Veranstaltung und dankte für das Engagement und die Arbeit, die rund um St. Kunibert geleistet wird....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Vorbereitungen auf Karneval

Im Kinder- und Jugendzentrum laufen bereits die Vorbereitungen auf Karneval.

Traditionell geht das DOMIZIEL am Blatzheimer Karnevalszug mit: In diesem Jahr unter dem Motto: „Findet Nemo!“ Die passenden Kostüme werden derzeit unter Anleitung von Mitarbeiterin Angelika Winkel selbst hergestellt. Kinder, die am Zug mitgehen möchten, melden sich im Juze.

Nach einigen Jahren Pause beteiligt sich das Kinder- und Jugendzentrum auch wieder an der Karnevalssitzung der KFD, die in diesem Jahr erstmals als Pfarrsitzung durchgeführt wird. Tanzpädagoge Torsten Leuchtenberg hat mit einer Kindergruppe die proben für den Auftritt schon begonnen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Halbjahresprogramm der Bilderbuch-Nachmittage

Sehr beliebt ist der monatliche Bilderbuch-Nachmittag in der Bücherei für von 3 bis 6 Jahren. Jeweils am letzten Dienstag im Monat außerhalb der Ferien wird in der Bücherei vorgelesen und im Anschluss passend zum ausgewählten Buch gespielt oder gebastelt.

Anmeldungen und weitere Infos gibt es bei Daniela Lerschmacher unter Tel.: 0177-8540789 oder Email: daniela@lerschmacher.de.

Das Halbjahresprogramm liegt in der Bücherei aus oder kann hier heruntergeladen werden.

Bilderbuchnachmittage 1. Halbjahr 2019 als PDF-Dokument...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Viele Kümmerer im DOMIZIEL – Vorstand wiedergewählt

Als kleines Dankeschön treffen sich zu Beginn des Jahres immer alle, die sich um das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL kümmern, zum gemeinsamen Essen. Und die Zahl der aktiven Helferinnen und Helfer steigt Jahr für Jahr und hat mittlerweile die stolze Zahl von 35 erreicht.

Neben Juze-Leiter Gerd Meyer und Angelika Winkel, die 2018 ihr 20-jähriges Dienstjubiläum feierte, ist Elke Werthmann neu im Team der Hauptamtlichen. Ihre Stelle wird vom Land NRW über das Projekt „Vielfalt wir leben sie“ finanziert. Ergänzt wird das Mitarbeiterteam von etlichen Honorarkräften, die unterschiedliche AGs wie die Theater-AG, die Lese-AG, die Karnevals-AG oder die Koch-AG leiten oder in weiteren Projekten wie die Lernförderung eingesetzt werden. Viele jugendliche Helferinnen und Helfer aus dem Besucherkreis unterstützen ebenso die Arbeit im DOMIZIEL....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neue Bücherkisten – Zusätzliche Öffnungszeiten

Über neue Kinderbücher speziell für Grundschulkinder im Wert von 1.820 Euro freut sich die Bücherei. Zu den Themen „Antolin Erstlesebücher“, „Aufklärung“, „Deutschland“, „Erfindungen“, „Wasser“ und „Wetter“ gibt es nun fünf volle Bücherkisten, die nun in Kooperation mit der Grundschule genutzt werden können.

Die Bücher wurden zu 90% vom Land NRW finanziert. Anfang Januar sind fünf Bücherkisten voller Bücher geliefert worden.

Aber nicht nur neue Bücher hat die Bücherei, sondern auch erweiterte Öffnungszeiten: Freitags – außerhalb der Ferien – ist die Bücherei nun schon ab 15.00 Uhr geöffnet. Eltern der Musikschule und andere Besucher können dann die Bücherei als Treffpunkt und Erzähl-Café nutzen....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bilderbuchnachmittag der Bücherei

Zum Bilderbuchnachmittag für Kindergartenkinder von 3 bis 6 Jahren lädt die Bücherei St. Kunibert in Blatzheim in ihren Räumlichkeiten am Pfarrer-Wolters-Platz wieder ein.

Am 29. Januar 2019 um 16:15 Uhr wird die Geschichte „Die spinnen, die Großen“ vorgelesen – wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bei Daniela Lerschmacher an unter Tel.: 0177-8540789 oder Email: daniela@lerschmacher.de

Im Anschluss wird wie gewohnt mit den Kindern zum Thema gespielt oder gebastelt.

zur Artikelansicht

Traditionelles Dreikönigsturnier des Turnvereins

Auch in diesem Jahr fand wieder das traditionelle Dreikönigsturnier der TVB-Basketballer in der Turnhalle im Schulzentrum Kerpen-Sindorf statt.

Viele Mitglieder, Ehemalige, Freunde und Verwandte waren gekommen, um gemeinsam einen schönen Sonntagnachmittag zu verbringen, ein lockeres Turnier mit insgesamt 9 Teams zu spielen und natürlich um den Freiwurf-König und die -Königin zu krönen.

„Glücklicherweise gab es weder in der Vorrunde noch im Finale Verletzte oder andere Ausfälle zu beklagen, so dass wir vollzählig in die Rückrunde starten können“, so Elena Weingarten. „Ein besonderer Dank ging in diesem Jahr an unseren Coach Ralph für seine langjährige Unterstützung als Trainer und Supporter des Vereins, bevor wir ihn erstmal in den wohlverdienten “Coach-Ruhestand” verabschiedeten – man sieht sich aber immer zwei Mal. Wir danken Euch allen für die rege Teilnahme und freuen uns auf ein korbreiches Jahr 2019.“...    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Förderung der sozialen Kompetenz und „Ich-Stärke“

Anfang Februar 2019 wird die St. Elisabeth-Grundschule in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL eine kostenfreie AG zum Thema „Soziale Kompetenz und Ich-Stärke“ für die Schülerinnen und Schüler der 4. Schulklassen anbieten.

Im Rahmen der AG wird den Kindern spielerisch die Möglichkeit geboten, die eigene Identität zu fördern bzw. zu finden, um ein selbstbestimmtes Miteinander in der Gemeinschaft aktiv mitzugestalten.

Zur Vorbereitung findet am Donnerstag, 17.01.19, um 19.30 Uhr in der Grundschule ein Elternabend statt....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Sturmschaden wird kurzfristig repariert

Kurz vor dem Jahreswechsel hatte der Sturm wieder – wie fast bei jedem stärkeren Sturm – einige Ziegel vom Dach der alten Grundschule gerissen.

Wie die Erftland als Eigentümer der alten Grundschule jetzt auf Nachfrage mitteilte, ist ein Dachdecker beauftragt, so dass kurzfristig mit der Reparatur zu rechnen ist.

Anschließend kann dann auch Die Sperrung des Zugangs vom Parkplatz aus aufgehoben werden.

zur Artikelansicht