Verletzte aus Autowrack befreit

Print Friendly

(DD) Am vergangenen Donnerstag stand für die Jugendfeuerwehr Blatzheim ein besonderes Highlight auf dem Plan: Die technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen. An einem echten Pkw lernten die Kinder und Jugendliche wie die Feuerwehr an einem verunfallten Pkw vorgeht und wie Verletzte schnell und schonend gerettet werden.

Zum Abschluss wurde unter Anleitung der Betreuer hydraulische Rettungsgeräte professionell eingesetzt um, wie im echten Einsatz eine Rettungsöffnung in den Fahrgastraum zu schaffen.

In der Jugendfeuerwehr können interessierte Mädchen und Jungen zwischen 10 und 17 Jahren mitmachen. Die Blatzheimer Jugendfeuerwehr trifft sich donnerstags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Fotos von David Dohmen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.