Überraschender Pokalsieg gegen A-Ligisten

„Die einzige echte Überraschung der ersten Pokalrunde im Fußballkreis Rhein-Erft erlebten die Zuschauer in Blatzheim, wo der gastgebende B-Ligist den Kreisliga-A-Aufsteiger SC Kalscheuren mit 3:2 (2:0) besiegte“, schreibt die Presse.

Bereits zur Pause führte Blatzheim durch Tore von Niklas Minning und Lars Kaufhold überraschend mit 2:0, denn mit Kapitän Stefan Casale Fabio Hardt oder Pascal Zierfuß waren einige Stammspieler nicht dabei. Nach der Pause erhöhte Niklas Minning sogar auf 3:0. Doch dann wurde es nochmals spannend. Nach dem 3:1 durch den SC Kalscheuren gab es eine gelb-rote Karte für Stefano Hardt, über dessen Berechtigung heftig diskutiert wurde. In Unterzahl musste Blatzheim noch das 3:2 hinnehmen, hielt dann aber dem stürmischen Druck der Gäste stand und rettete den Sieg über die Zeit.

Am kommenden Dienstag findet um 19.30 Uhr das nächste Pokalspiel in Blatzheim statt. Der SV trifft in der 2. Runde auf A-Ligist SV Türkspor Bergheim 93 und hofft auf die nächste Überraschung und auch auf zahlreiche Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.