Remis gegen Berrendorf

Mit einem 2:2-Unentschieden endete das Spiel des SV-Blatzheim I gegen den 4. Der Kreisliga B. In der 1. Halbzeit war das Spiel ausgewogen, ohne das es klare Torchancen auf beiden Seiten gab. In der Nachspielzeit der 1. Halbzeit sorgte allerdings ein Kontor für die Führung der Gäste aus Berrendorf.

Direkt nach der Pause begannen die Blatzheimer druckvoll und dominierten das Spiel, doch durch einen erneuten Konter kassierte der SVB das 0:2 in der 56. Minute. Davon ließ sich das Team von Trainer Sebastian Kuckel aber nicht schocken und erspielte sich weitere Möglichkeiten.

Aber erst ein sehenswerter Lauf und Pass von Niklas Minning auf Pascal Zierfuß sorgte in der 71. Minute endlich für den Anschlusstreffer. Und fünf Minuten später erzielte Fabio Hardt auf Vorlage von Lars Kaufhold den Ausgleich. Blatzheim vergab weitere Chancen, um den Siegtreffer zu erzielen, hatte aber in der Nachspielzeit auch Glück, dass Torwart Timo Hünnekens mit einer Glanzparade zumindest den einen Punkt rettete, obwohl ein Sieg verdient gewesen wäre.

Mit dem Remis belegt Blatzheim aktuell Platz 9 in der Tabelle. Die 2. Mannschaft unterlag zuvor mit 1:6 gegen Gymnich und belegt Platz 13 in der Kreisliga D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.