Planungsausschuss diskutiert über Kartbahn in Blatzheim

Wie berichtet, will die SPD-Fraktion die Kartbahn von Manheim in die Kiesgrube Nowotnik zwischen Blatzheim und Niederbolheim verlegen und hat hierzu einen Antrag gestellt.

Die Thematik wird am kommenden Dienstag, 19.06.2018, um 17.00 Uhr im Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr behandelt. Die Sitzung ist öffentlich und findet im Rathaus im großen Sitzungssaal statt.

Der Vorstand der CDU-Blatzheim hat diese Woche nochmals die ablehnende Haltung bekräftigt. Die Argumente sind bekannt: Lärmbelastung der angrenzenden Wohngebiete und besonders auch die Lärmbelastung des Erholungsraums.

„Dies ist nicht nur eine Zumutung für die angrenzende Bevölkerung in Niederbolheim und am Ortsrand von Blatzheim, sondern auch für die Erholung suchende Bevölkerung, die gerne am Neffelbach spazieren geht oder mit dem Fahrrad fährt. Die Kartbahn wird gerade an den Wochenenden und am Abend genutzt, wenn es sonst mal ruhiger ist. In der Woche ist dieser Raum aufgrund des Fliegerhorstes Nörvenich und des Straßenlärms schon genügend mit Lärm belastet. Wer nun mit Grenzwerten kommt, die angeblich eingehalten werden, oder mit Elektro-Karts, will nur Sand in die Augen streuen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.