Neue Tischtennisplatte – Gespendet vom DTTB und St. Kunibert

Print Friendly

Im DOMIZIEL freuen sich Kinder und Jugendliche über eine neue Tischtennisplatte, die rechtzeitig zu den Ferienaktionen in den Osterferien geliefert wurde.

Gespendet wurde die Tischtennisplatte, zu der auch noch eine kleine Platte und ein Bluetooth-Lautsprecher gehören, vom Deutschen Tischtennisbund (DTTB) und der Pfarrgemeinde St. Kunibert. Zur offiziellen Übergabe an den Leiter des Kinder- und Jugendzentrums Gerd Meyer und den Trägervertreter Klaus Ripp waren die Vorsitzende des Ortausschusses der Pfarrgemeinde Andrea Ecker und Ortsvorsteher Albert Weingarten, der auch Mitglied im Kirchenvorstand ist, gekommen. Bei einem kleinen Spiel testeten auch Ripp und Weingarten die neue Anlage.

In Vorbereitung für die Tischtennis-WM vom 29. Mai bis zum 5. Juni in Düsseldorf läuft beim DTTB die Kampagne „One Game – One World“. Die Botschaft von One Game – One World. lautet: „Jeder Mensch soll die Chance haben, Tischtennis zu spielen – am besten im Verein.“ Das Motto der Kampagne steht dabei immer im Vordergrund: Weltoffen. Grenzenlos. Gemeinsam.

Im Rahmen dieser Aktion hatte der DTTB auch Schulen und Jugendzentren das hochwertige Paket im Wert von 700 Euro zum Preis von 300 Euro angeboten.

„Da Tischtennis im Juze sehr beliebt ist und unsere Platte auf Grund der starken Beanspruchung schon einige Macken hatte, haben wir uns direkt beworben und auch einen Zuschlag bekommen“, so Gerd Meyer. Die 300 Euro Eigenanteil hat dann die Pfarrgemeinde St. Kunibert übernommen.

„Gerne haben wir aus unserem Fonds für Kinder und Jugendarbeit die restliche Finanzierung übernommen, da die Mittel hier im DOMIZIEL ganz im Sinne unserer christlichen Werte und gemäß dem Motto des DTTB ‚One Game – One World. Weltoffen. Grenzenlos. Gemeinsam.‘ eingesetzt werden“, erklärte Andrea Ecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.