Kiesgrube wird weiter vergrößert

Im genehmigten Umfang wird die Kiesgrube Nowotnik von Niederbolheim aus in Richtung Giffelsberg weiter vergrößert.

In diesem Zusammenhang werden auch Wirtschaftswege, die durch den erweiterten Teil der Kiesgrube verlaufen, ausgekiest und eingezogen. Darüber wurde im Juni durch Veröffentlichung in der Presse informiert.

Jetzt wurden die Wege offiziell eingezogen. Darauf weist die Kolpingstadt Kerpen in einer amtlichen Mitteilung hin. Gegen die Einziehung kann Klage erhoben werden.

Die amtliche Mitteilung als PDF-Dokument

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.