Hochbeete bepflanzt

Print Friendly, PDF & Email

Diese Woche wurden im Kindergarten in der alten Schule die Hochbeete bepflanzt. Gemeinsam mit Vertretern des BUND halfen auch die Kinder des Kindergartens und die Kinder des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIEL fleißig mit.

„Neben der Erfahrung unterschiedlicher Pflanzendüfte sollen die angebauten Gemüse und Kräuter auch geerntet und beim Kochen mitverarbeitet werden. Außerdem bieten die Pflanzen zum überwiegenden Teil Nektar und Honig für Bienen, Hummeln und Co., so dass evtl. auch Insekten von den Kindern beobachtet werden können“, heißt es im Rundbrief des BUND.

Die Zusammenarbeit der BUND Ortsgruppe Kerpen mit dem Jugendzentrum DOMIZIEL geht am 5. Mai direkt weiter. Dann wird das zweite Wildbienenhaus, das im Winter erstellt wurde, aufgebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.