HIER BIN ICH – Eine Aktion der OKJA

Print Friendly, PDF & Email

Vom 18.Mai bis zum 1. Juni präsentieren sich die 120 Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Erzbistum Köln unter dem Titel „HIER BIN ICH“ mit ihren vielfältigen Aktionen in ihrer Gemeinde, ihrem Stadtteil, ihrem Veedel.

Mit dabei ist auch das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL in Blatzheim, dass mit insgesamt zehn Aktionen einen Ausschnitt aus dem vielfältigen Beratungs- und Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche gibt.

HIER BIN ICH zeigt, dass Offene Kinder- und Jugendarbeit offen und partizipativ ist. Offene Türen bieten Kindern und Jugendlichen gestaltbaren Raum, in dem sie ihre Ideen umsetzen und sich ausprobieren können. HIER BIN ICH zeigt, dass Offene Kinder- und Jugendarbeit ein selbstverständlicher und notwendiger Teil der örtlichen Jugendpastoral ist. HIER BIN ICH macht über, Homepage, Facebook und Pressearbeit im ganzen Erzbistum Köln sichtbar, dass Offene Kinder- und Jugendarbeit unverzichtbar ist.

„Es ist gut, dass die Kirche tagtäglich vielen Kindern und Jugendlichen in den Offenen Türen Räume bietet, die sie gestalten können, in denen sie sich begegnen können, in denen sie Unterstützung erfahren und die Kindern und Jugendlichen oft auch ein zu Hause sind“, so der Diözesanjugendseelsorger Tobias Schwaderlapp in einem Grußwort zum Auftakt der Aktion „HIER BIN ICH“.

Hier geht es zu den Veranstaltungen im Rhein-Erft-Kreis (u.a. in Blatzheim)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.