Hektisches Spiel – Ausgleich in letzter Minute

Print Friendly, PDF & Email

Das Lokalderby der 1. Mannschaft des SV-Blatzheim gegen den Tabellennachbarn aus Sindorf war nichts für schwache Nerven. In der 90. Minute glückte Blatzheim mit einem verwandelten Foulelfmeter von Fabio Hardt noch der 4.4 Ausgleich. Zuvor war es ein ständiges „Hin und Her“ in einem sehr hektischen Spiel mit vielen Fouls, in dem oft mit dem Schiedsrichter gehadert wurde.

Nach einer 2:0 Führung des VFL-Sindorf schaffte Fabio Hardt kurz vor der Pause noch den Anschlusstreffer. Nach der Pause erhöhten die Gäste auf 3:1. Fast in einem Doppelschlag schafften Alexander Zepp und Fabio Hardt in der 75 und 80. Minute den 3:3 Ausgleich.

Doch die Freude währte nicht lange und Sindorf lag erneut in Führung. Blatzheim stecke aber nicht auf und kämpfte weiter. Nach einem Foul an Robin Müller entschied der Unparteiische auf Elfmeter, so dass noch der glückliche, aber letztlich verdiente Ausgleich gelang. Blatzheim belegt mit 43 Punkten Platz 5 hinter Sindorf mit ebenfalls 43 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.