Hans Jürgen Sittig sorgte für einen humorvollen Krimiabend

Print Friendly

Mit rund 30 Besuchern war die Bücherei fast bis auf den letzten Platz gefüllt und die Teilnehmer bereuten ihr Kommen zum Krimiabend des Fördervereins „Buchstützen Blatzheim“ nicht.

Autor Hans Jürgen Sittig verstand es, das Thema Krimi nicht nur spannend, sondern vor allem auch humorvoll zu vermitteln. Dies galt vor besonders für die in Reimform vorgetragenen Krimigedichte  a la Loriot. Aber auch mit Auszügen aus seinen Kriminalromanen, die in der Eifel spielen, weckte Sittig Neugier zum Weiterlesen. Kostproben gab der vielseitige Autor auch aus seinen anderen Werken.

Der Titel des Abends „Konflikt & Mord in einem fort – Krimi ist auch, wenn man lacht“ traf voll zu und begeisterte die Zuhörer, die den Hans Jürgen Sittig erst nach einer Zugabe und etlichen Buchsignierungen nach über zwei Stunden nach Hause entließ.

In der Pause konnten sich die Gäste bei einem kleinen Imbiss – zubereitet nach Rezepten aus den Kochbüchern der Bücherei – und ein Gläschen Wein stärken. Für den Herbst planen die „Buchstützen Blatzheim“ eine weitere Lesung für Erwachsene und ebenso Lesungen für Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.