„E Pöttche för et Jüppche“ – Mundart-Lesung mit Leni Jöpen

Datum/Zeit
17/05/2019
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Bücherei Blatzheim

Kategorien


Eine besondere Lesung bietet der Förderverein der Bücherei „Buchstützen Blatzheim“ am Freitag, 17. Mai 2019, an: Um 19.30 Uhr liest Leni Jöpen aus Sindorf in der Blatzheimer Bücherei Gedichte und Geschichten auf Kölsch.

Leni Jöpen war 39 Jahre Lehrerin an der Ulrichschule in Sindorf. Schon 1964 begann sie Mundartgedichte und -geschichten zu schreiben, die sie teilweise mit ihren Schülerinnen und Schülern aufführte.

In einem Sindorfer Kaufhaus fand Leni Jöpen eines Tages einen roten Nachttopf. „Ich habe mich geniert, diesen Topf zu kaufen“, sagte Leni Jöpen. Dann schrieb sie ihr erstes Jüppchen-Gedicht „E Pöttche för et Jüppche“, das auch der ersten CD ihren Namen gibt, die vor Kurzem erschienen ist. „Sindörper Platt darf net ussterve. Do et ävver schwer ze lese is, hamme met Leni en CD jemaat“, sagt Bert Wallraf, Vorsitzender des Heimatvereins „Sindorf gestern und heute e.V.“. Und sicher versteht man das „Sindörper Platt“ auch in „Blozem“.

Gewünschte Reservierungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.