Ekelerregender Gestank aus der Kanalisation

Schon seit Wochen stinkt es immer wieder im Bereich der Kunibertusstraße am „Mölleberg“. „Der Gestank ist Ekelerregend“, so Anlieger. Gerade in den Sommermonaten war es besonders schlimm. Bei der Hitze war lüften oft nicht möglich, um den Gestank nicht in die Wohnung zu lassen.

„Ob dies mit der Pumpstation in Niederbolheim zusammenhängt, wird derzeit in der Verwaltung geprüft“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp. Die Abwässer aus Niederbolheim werden dort in einem Rückhaltebecken gesammelt und über eine Druckrohrleitung nach Blatzheim gepumpt. In Höhe des Grillplatzes werden die Abwässer dann in die „normale“ Kanalisation eingeleitet.

„Immer wieder kam es in den vergangenen Jahren hier zu Problemen und die Folge waren starke Geruchsbelästigungen im Bereich des Grillplatzes und der westlichen Kunibertusstraße“, so Ripp, der jetzt nochmals die Verwaltung gebeten hat, die Ursache zu ermitteln und zu beseitigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.