Knollebuure-Sitzung – Höhepunkte am laufenden Band

Da waren sich die Besucher einig: „Eine solche Sitzung und Stimmung kann man nicht mehr toppen.“ Im voll besetzten Festzelt auf dem Gelände der Firma Stollenwerk am Vogelruther Weg erlebten wieder über 1.800 Gäste eine Karnevalssitzung der Superlative. Die Begeisterung beim Publikum kannte kaum Grenzen, frenetischer Applaus und immer wieder der Ruf nach Zugabe.

Sitzungspräsident und Literat Hans-Peter Schneppenheim hatte es auch in der 35. Sitzung wieder verstanden von 14.45 Uhr bis 22.00 Uhr die richtige Mischung aus Rede, Tanz und Musik zusammenzustellen und bei Reden gab es für die Künstler auch nach fortgeschrittener Stunde noch die notwendige Aufmerksamkeit....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Bauer im Jugenddreigestirn

Neben Prinz Niclas I. und Jungfrau Michelle ist der Blatzheimer Yannik Havemann der Bauer im 23. Jugenddreigestirn des FSK Sindorf (Verein der Freunde und Förderer des Sindorfer Kinderzuges). Als Begleiter im letzten Jugenddreigestirn konnte er bereits erste Erfahrungen sammeln.

Aber auch sonst ist der Karneval für Yannik nicht unbekannt, wie Jürgen Mein, Präsident des Festkomitees der Kolpingstadt Kerpen, bei der Proklamation erwähnte. Er ist Mitglied bei der Blatzheimer KG-Knollebuure und spielt Theater in der Theater-AG des Kinder- und Jugendzentrums DOMIZIELs....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Karnevalsempfang der Knollebuure

Traditionell beginnt der Karnevalssonntag mit der „Kölschen Mess“ in St. Kunibert. Anschließend laden die Knollebuure in ihr Vereinslokal „Kreutz“ zum Karnevalsempfang ein. Präsident Michael Lux konnte zahlreiche Gäste begrüßen, darunter auch Bürgermeister Dieter Spürck, Ortsvorsteher Albert Weingarten, CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp und zahlreiche Vertreter der Vereine, die im Karnevalszug mitgehen.

zur Artikelansicht

Karneval im DOMIZIEL

Auch in diesem Jahr wurde im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL wieder kräftig Karneval gefeiert. Direkt nach der Schule konnten die Grundschüler an Weiberfastnacht ins Juze kommen. Auch am Karnevalszug nahm das Juze wieder teil. Zur Stärkung wurde zuerst im Juze gemeinsam gefrühstückt, bevor die Kostüme angezogen wurden. Rund 25 Kinder und Jugendliche begleitet vom Leiter Gerd Meyer, Angelika Winkel und einigen Eltern zogen dann als Minions durch den Ort und warfen fleißig Kamelle.

zur Artikelansicht

Grundschüler feiern Fastelovend in der Mehrzweckhalle

(PC) An Weiberfastnacht zogen die Grundschüler um 10 Uhr mit eine Polonaise in die Mehrzweckhalle ein. Dort eröffnete das Manheimer Kinderprinzenpaar die Karnevalsfeier mit ihrem Mitmach-Lied „Tschu Tschu Wa“. Bevor Prinz Julian und Prinzessin Annika mit Applaus von der Bühne verabschiedet wurden, gab es noch Kamelle für alle Kinder. Im Anschluss führten einige Schülerinnen der vierten Klassen noch einen Piraten-Tanz auf. Um 11.11 Uhr eröffnete dann der Schulchor den Kinderfastelovend 2017 der KG Knollebuure....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht