Blatzheim-Online.de löst Kerpen-Blatzheim.de ab

Print Friendly

blatzheim-online-01Nun ist es soweit: Nachdem am 01.10.1999 kerpen-blatzheim.de ans Netz gegangen ist, steht jetzt die Beta-Version von www.Blatzheim-Online.de zur Verfügung.

Wie gefällt die neue Seite? Funktioniert sie auf allen Endgeräten? Passen Farbe sowie Schriftart und -größe? Darstellung der Bilder? Aufbau der Seiten? Menüpunkte? Was fehlt? Was sollte verbessert werden?

Anregungen und Kritik oder Fehler bitte per Mail an redaktion@blatzheim-online.de oder auch hier einen Kommentar hinterlassen.

Derzeit sind noch nicht alle Seiten gepflegt. Hier wird dann noch auf die alte Homepage verwiesen. Aber nach und nach soll Blatzheim-Online vervollständigt werden. Anregungen, Berichte, Fotos nimmt die Redaktion gerne entgegen.

Seit dem 01.10.1999 berichtet www.kerpen-blatzheim.de über (fast) alles, was rund um Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte geschieht. Normalerweise werden jeden Sonntag-Abend die neuesten Meldungen der Woche ins Internet gestellt.

besucher-statistik-2016-1In den letzten Jahren sind Zugriffszahlen ständig gestiegen. 2016 hatte Blatzheim-Online monatlich zwischen 7.000 und 12.000 Aufrufe von unterschiedlichen Rechnern. Natürlich kommen die meisten Zugriffe aus Blatzheim selbst, aber auch viele „Ausgewanderte“ oder Urlauber möchten wissen, was in der Heimat passiert. So waren in diesem Dezember 265 Besucher aus Nordamerika, 118 aus Asien, 11 aus Afrika und 6 aus Südamerika.

Seit 1999 hat sich die Technik immens weiterentwickelt. Das Web bietet mittlerweile viel mehr Möglichkeiten, Nachrichten und Fotos zu präsentieren und nutzt auch neue Endgeräte (Tablets, Smartphones). Dies ist mit kerpen-blatzheim.de nur eingeschränkt möglich. Aber auch die Technik für die Pflege der Homepage hat sich geändert. Daher hat die Redaktion entschieden, eine neue Technik einzusetzen und der Homepage damit auch ein neues Gesicht zu geben.

Nach einigen Versuchen wurde das System WordPress mit der Vorlage „ColorMag“ als Grundlage für die neue Homepage gewählt. Neben den bekannten Möglichkeiten, eine Nachricht mit Bild zu zeigen, gibt es viele weitere Möglichkeiten, Nachrichten im Stile eines Magazins hervorzuheben. Zusätzlich gibt es tausende so genannter „Plugins“, um weitere Einstellungen zu verändern. Leider muss man überall auch Kompromisse eingehen, denn nicht alles ist untereinander kompatibel und manches wird auch auf allen Endgeräten nicht gleich gut angezeigt.

Nach wie vor ist es oberstes Ziel der Homepage, auf der Startseite einen Überblick über alle Neuigkeiten rund um Blatzheim zu bekommen. Ganz oben sind nun die „Blatzheimer Ansichten“ mit wechselnden Panoramaaufnahmen. Darunter ist ein Bereich, um mit Plakaten auf bevorstehende Veranstaltungen hinzuweisen. Es folgen ein großer und ein kleiner „Bild-Slider“ mit Berichten von besonderen Veranstaltungen oder Ereignissen, die lange im Blickfeld des Besuchers bleiben sollen. Und zum Schluss die gewohnte Form der Berichterstattung. Bei längeren Texten ist auf der Startseite nur ein Auszug des Textes zu sehen. Auf der Beitragsseite werden dann direkt auch alle Fotos zum Artikel angezeigt.

In der linken Spalte befinden sich auf der Startseite die kommenden Veranstaltungen, ein Album mit den „Bildern des Monats“. Hier könnten Hobby-Fotographen ihre Bilder von Blatzheim zur Verfügung stellen. Nach dem Wetter folgt dann ein Überblick über die letzten Fotoalben und eine Stichwortsuche.

Mit der neuen Technik hat man einige tausend Möglichkeiten Einstellungen vorzunehmen, angefangen von Farbe, Schriftart und Größe.

3 Gedanken zu „Blatzheim-Online.de löst Kerpen-Blatzheim.de ab

  • 01.01.2017 um 09:52
    Permalink

    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein. Mit der neuen Technik startet Ihr gelungen ins neue Jahr. Ich wünsche dem Projekt weiterhin den verdienten Erfolg und sowohl den Machern wie den Nutzern Freude und Gewinn.

    Antwort
  • 10.01.2017 um 13:06
    Permalink

    als alter Blatzheimer besuche ich Kerpen-Blatzheim.de schon seit vielen vielen Jahren. Ich habe einen Kritikpunkt. Ich habe eine Seh- und Kontrastschwäche dadurch ich diese helle Schrift für mich sehr schwer zu lesen. Das ist für mich nicht behindertengerecht. Ansonsten gefällt mir die Seite gut. Es macht mir immer wieder Freude Neues aus der alten Heimat zu erfahren.

    Antwort
    • 10.01.2017 um 13:29
      Permalink

      Vielen Dank für die Anregung. In Kürze werden versuchen, die Farben anzupassen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.