Bebauungsplan erst im Juni

Print Friendly

Im kommenden Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr sollte der Bebauungsplan für den Sportplatz aufgestellt werden. Bekanntlich soll der Sportplatz nach Umzug des Spielbetriebs auf den neuen Kunstrasenplatz in Manheim-neu bebaut werden und auf dem Gelände hinter dem Bolzplatz soll ein neues Kleinspielfeld für Kinder und Jugendliche sowie zur Nutzung für Schule usw. erstellt werden.

Krankheitsbedingt hat es die Verwaltung jedoch nicht geschafft, die vorbereitenden Arbeiten bis zum Ausschuss zu erledigen. Nun soll der Aufstellungsbeschluss in der Sitzung am 20. Juni 2017 erfolgen.

Da der Bedarf an Baugrundstücken groß ist, drängt die Politik, das Verfahren zügig durchzuführen, damit auch in Blatzheim weiter Baugrundstücke zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.