Neue Trikots für den SV Blatzheim

Mit neues Trikots bestritt die 2. Mannschaft des SV-Blatzheim ihr Heimspiel gegen das Team aus Kierdorf/Köttingen. Zu Beginn sah es auch so aus, als würden die neuen Trikots dem SVB neuen Schwung verleihen, so dass Blatzheim mit 1:0 in Führung ging. Doch zum Schluss konnten sich die Gäste aus Erftstadt knapp mit 2:1 durchsetzen.

Dennoch hatte Blatzheim einen Grund zur Freude, denn vor Spielbeginn überreichte der Geschäftsführer von Easylife Kerpen, Sven Obran, der Mannschaft einen neuen Satz Trikots. Easylife findet man in Kerpen im Erft Karree. Dort dreht sich alles rund um die Themen Ernährungsberatung und Abnehmen https://www.easylife.de/kerpen/....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Grillsaison gestartet

Die sonnigen Tage haben dafür gesorgt, dass die schon die ersten Grillfeste auf dem Grillplatz gefeiert wurden.

Der Bauhof hatte rechtzeitig die Grünpflege durchgeführt und Hüttenwart Klaus Ripp hat mit Unterstützung von Stephan Wehren der Hütte einen neuen Anstrich verpasst.

Wer den Grillplatz buchen möchte, kann dies direkt auf der Homepage www.grillplatz.kerpen-blatzheim.de erledigen.

zur Artikelansicht

Christi Himmelfahrt zum Frühlingsfest

Christi Himmelfahrt bzw. Vatertag wird wieder rund um das Blockhaus am Neffelbach an der Bergstraße einiges für Gäste geboten, denn der Gartenbauverein veranstaltet sein schon traditionelles Frühlingsfest ab 11.00 Uhr.

Alt und Jung, Mitglieder und Nichtmitglieder sind eingeladen. Der Gartenbauverein bietet wie immer kühle Getränke, Gegrilltes sowie Kaffee und Kuchen an. Und Bernd’s rollende Musikbox sorgt für die musikalische Begleitung.

zur Artikelansicht

Weitere Verzögerung beim Mehrfamilienhaus neben der Feuerwehr

Der Bau des Mehrfamilienhauses an der Peters Mühle neben der Feuerwehr verzögert sich weiter. Im Rahmen des geförderten Wohnungsbaus sollen hier sechs Zweizimmerwohnungen (62 qm) entstehen.

Die bisherige Planung sah vor, dass die Häuser an den drei Standorten in Sindorf, in Brüggen und in Blatzheim durch einen Generalunternehmer erstellt werden sollten. Wie jetzt im Stadtrat mitgeteilt wurde, muss die Ausschreibung allerdings aufgehoben werden, da das eingereichte Angebot die geplanten Kosten um fast 50 % überschritten hat....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Neues MTF übergeben und gesegnet

Über ein neues Fahrzeug freuen sich die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Blatzheim. In einer Feierstunde vor dem „Tanz in den Mai“ übergab Bürgermeister Dieter Spürck offiziell das neue Mannschaftstransport-Fahrzeug (MTF) an Löschzugführer Dirk Durst.

Den Segen der Kirche für das neue Fahrzeug und seine Insassen brachten Pfarrerin Dr. Yvonne Brunk und Diakon Harald Siebelist. Auch Ortsvorsteher Albert Weingarten wünschte den Kameradinnen und Kameraden allzeit gute Fahrt mit dem neuen MTF. Für den Rhein-Erft-Kreis nahm der stellv. Landrat Bernhard Ripp teil sowie zahlreiche Vertreter des Rates....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

„Tanz in den Mai“ bei der Feuerwehr

Unterstützt durch die musikalischen Klänge des Tambourcorps Edelweiß stellte auch in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr wieder einen stattlichen Maibaum am Feuerwehrgerätehaus auf.

Am „Brückentag“ waren bereits am Nachmittag einige Besucher zu Kaffee und Kuchen ins Gerätehaus gekommen. Wegen des starken Winds konnte diesmal leider für die Kinder die Hüpfburg nicht aufgestellt werden. Beim Versuch wurde sie direkt vom Wind verschoben.

Trotz des nicht so guten, aber immerhin noch trockenen Wetters war das Gerätrehaus am Abend wieder gut besucht. Mitglieder anderer Löschzüge und viele Blatzheimer feierten so noch lange im Feuerwehrgerätehaus und tanzten mit „Bernds rollender Disco“ kräftig in den Mai....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Generationswechsel bei der Matthiasbruderschaft

Es war in diesem Jahr keine gewöhnliche Jahreshauptversammlung der Matthiasbruderschaft, denn nach 35 Jahren kandidierte Josef Küppers nicht mehr als Erster Brudermeister. Josef Küppers hatte die Blatzheimer Bruderschaft mit mehreren Freunden im Jahr 1983 gegründet, nachdem er bereits einige Jahre die Bruderschaft aus Büttgen (Kreis Neuss) zum Grab des Apostels Matthias in Trier begleitet hatte.

Seit der Gründung waren die Pilgerung und die Bruderschaft, die auch die Sternsingeraktion in Blatzheim organisiert und seit einigen Jahren wieder eine jährliche Jugendpilgerung durchführt, ein fester und sehr wichtiger Bestandteil im Leben von Josef Küppers. Insbesondere mit Willi Wehren, der mit Unterstützung von Rosi Niedenhoff für die Vorbereitung der Gebetstexte zuständig ist, und Jürgen Außem, der über viele Jahre für die Quartierssuche verantwortlich war, führte Josef Küppers Jahr für Jahr die bis zu 50 Pilger von Blatzheim nach Trier....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht