Kinder verhinderten Waldbrand

Wie die Feuerwehr berichtet, verhinderten Kinder durch die Alarmierung der Feuerwehr einen Waldbrand in Blatzheim:

„Am gestrigen Nachmittag meldeten aufmerksame Kinder eine Rauchentwicklung in einem Waldstück im Bereich zwischen der Kunibertusstraße und der Kommandeursburg in Kerpen-Blatzheim.

Die drei Kinder zeigten ein außergewöhnliches Engagement, in dem sie zuerst einen detaillierten Notruf an die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises absetzten und anschließend das Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr abwarteten und diese zur Brandstelle führten....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Stadtrat stellt Geld für neue U3-Gruppe zur Verfügung.

Wie berichtet soll kurzfristig in der „KiTa in der alten Schule“ eine weitere U3-Gruppe eingerichtet werden. Für die Ausstattung der Gruppe hat der Stadtrat jetzt 10.500 Euro zur Verfügung gestellt.

Ortsvorsteher Albert Weingarten und CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hoffen, dass die Umsetzung jetzt zügig erfolgt, damit der dringende Bedarf an Kindergartenplätzen in Blatzheim gedeckt werden kann.

zur Artikelansicht

Bücherei jetzt auch wieder dienstags geöffnet

Ab sofort hat die Blatzheimer Bücherei auch wieder dienstags geöffnet.

Demnach gelten nun wieder die „normalen“ Öffnungszeiten: dienstags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr, freitags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr und sonntags von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr.

Weiterhin gelten die Corona-Schutzmaßnahmen: Zutritt mit Gesichtsmaske und jeweils im Kinder- und Erwachsenenbereich nur eine Familie/Person. Daher kann es evtl. zu kurzen Wartezeiten kommen, die aber in der bisherigen Praxis nicht lange sind.

zur Artikelansicht

60 Jahre Mitglied der Feuerwehr

Durch Corona konnten und können in diesem Jahr viele Veranstaltungen und Jubiläen nicht offiziell gefeiert werden. So auch die 60-jährige Mitgliedschaft von Sigismund Weitzig im Löschzug der Blatzheimer Feuerwehr.

Im kleinen Kreis wurde aber mit Abstand genau auf den Tag gratuliert. Die offizielle Ehrung wird dann bei der nächsten Jahresversammlung durchgeführt.

1990 wurde Oberbrandmeister Weitzig altersbedingt aus dem aktiven Dients verabschiedet. 25 Jahre war es bis dahin stellvertretender Löschzugführer und in dieser Zeit gemeinsam mit Löschzugführer Josef Stollenwerk Mitbegründer der Jugendfeuerwehr. Für die Verdienste um die Jugendfeuerwehr erhielt er 1980 die Floriansmedaille der Jugendfeuerwehr in Bronze....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht

Noch freie Termine auf dem Grillplatz

Nachdem der Grillplatz nach den Corona-Lockerungen in den letzten Wochen an jedem Wochenende ausgebucht war, hat der Blatzheimer Grillplatz jetzt noch freie Termine im September.

Wer also spontan eine Grillparty machen oder evtl. sogar eine Zeltübernachtung mit Kindern machen möchte, kann sich (auch kurzfristig) bei Klaus Ripp (klaus.ripp@t-online.de) melden oder direkt auf www.grillplatz.kerpen-blatzheim.de buchen. Auf der Homepage des Grillplatzes gibt es auch weitere Infos zum Grillplatz.

zur Artikelansicht

Stadt vermarktet Grundstücke für Mehrfamilienhäuser

Die Kolpingstadt Kerpen veräußert im Rahmen eines Bieterverfahrens im Gebiet des Bebauungsplanes BL 270 „Am Lechenicher Weg“ entlang der Kunibertusstraße zwei Baugrundstücke (jeweils ca. 890 qm groß) zur Errichtung von zwei Mehrfamilienhäusern für den öffentlich geförderten Wohnungsbau.

Weitere Informationen kann man auf der Homepage der Stadt finden oder in den beigefügten Unterlagen.

Ausschreibungsunterlagen

zur Artikelansicht

Straße muss wieder ungehindert befahrbar sein

Nachdem die Arbeiten zum Rückbau des Sportplatzes nahezu abgeschlossen sind, sollte auch der Bauzaun versetzt werden, damit der Buschweg und die Kunibertusstraße ungehindert befahrbar sind. Ansonsten kommen dorr Fahrzeuge nicht aneinander vorbei, was dazu führt, dass auf der Kunibertusstraße auf den Gehweg ausgewichen wird.

CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp hat daher die Verwaltung nochmals gebeten, den Bauzaun kurzfroist0g zu versetzen.

zur Artikelansicht

Neuer Bolzplatz schon erkennbar

Nun haben auch die Bauarbeiten für den neuen Bolzplatz begonnen. Die Umrisse sind bereits erkennbar. Aktuell wird die Drainage für den Platz verlegt.

Neben dem Bolzplatz entsteht auch eine Sprunggrube für den Schulsport. Ebenso ein Parcours mit Fitness-Geräten.

Wann der neue Platz bespielbar ist, hängt entscheidend von der Witterung ab. Solange ist aber der alte Bolzplatz noch nutzbar.

zur Artikelansicht

Kreissportbund gratuliert zum Jubiläum

In diesem Jahr wird der Turnverein Blatzheim 100 Jahre alt. Viele Veranstaltungen waren zum 100-jährigen Jubiläum geplant, jedoch mussten alle wegen Corona abgesagt und ins kommende Jahr verschoben werden.

Der Kreissportbund ließ es sich aber nicht nehmen, dem TVB zu gratulieren. Vorsitzender Harald Dudzus und sein Stellvertreter Uwe Paffenholz überreichten dem Vorsitzenden Josef Weingarten und dem Ehrenvorsitzenden Willi Wehren die Jubiläumsurkunde des Landessportbunds. Für die Unterstützung des Vereins gab es auch jeweils einen Scheck über 100 Euro des Landes- und des Kreissportbunds....    Zur Artikelansicht mit Fotos und evtl. weiteren Dokumenten

zur Artikelansicht