Auch Blatzheim von Busausfällen betroffen

Es ist schon ärgerlich, wenn wann an der Bushaltestelle steht und vergeblich auf den Bus wartet. Leider kommt dies in letzter Zeit immer wieder vor. Da ist der Hinweis an der Haltestelle, dass man auf Kosten der REVG, ein Taxi bestellen kann, nur bedingt hilfreich. Denn was nützt das Taxi, wenn man einen Termin verpasst.

Mittlerweile wird auf der Homepage der REVG auf die angekündigten Ausfälle hingewiesen. Hier die Links zu den beiden Linien 976 und 933 (Schulbus), die Blatzheim betreffen.

Ursache der Busausfälle ist derzeit ein Busfahrermangel bei den beteiligten Unternehmen. Zum Jahresangang soll es wieder besser werden. Zum 01.01.2019 übernimmt die Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft (REVG) rund die Hälfte aller Fahrten mit eigenen Bussen und Personal, die andere Hälfte wird vom BVR (Busverkehr Rheinland) betrieben.

Zu den Busausfällen der Linie 933

Zu den Busausfällen der Linie 976

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.