Achtung vor Telefonbetrug!

Print Friendly, PDF & Email

In den letzten Tagen wurde in Blatzheim mindestens in einem Fall ein Betrug über Telefon durchgeführt. Die Anrufer gaben sich als Polizisten aus und riefen unter der vermeintlichen Polizeinummer 02237-110 an.

Sie gaben an, dass in unmittelbarer Nähe mehrfach eingebrochen wurde und dort ein Hinweis mit Namen und Adresse des Angerufenen gefunden wurde. Zur Verifizierung werden hierzu Straßennamen in der Nähe genannt.

Angeblich würde nun das eigene Konto ausgeräumt. Dies sei nur zu verhindern, indem man dem Anrufer den Online Kontozugang mit Kontonummer, Pin und Tan gibt. Die Angerufenen werden verängstigt, extrem unter Druck gesetzt und angehalten, mit niemanden über diese „geheime Ermittlung“ zu sprechen.

Währenddessen wird schon das Konto geräumt. Sollten Sie angerufen werden, lassen Sie sich nicht in ein Gespräch verwickelt. Legen Sie auf und melden Sie den Anruf der Polizei. Die „echte“ Polizei kann Ihnen dann auch bestätigen, dass diese niemals nach Ihren Kontozugängen oder gar nach Kartendaten fragen würde! Sollten Sie dennoch Daten herausgegeben haben, lassen Sie sofort Ihr Konto sperren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.