„Wir für Kinkole“ erhält Spende

„Das Pfarrfest ist überall sehr gut angekommen“, resümierte der Ortsausschuss diese Woche in seiner Sitzung. „Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene gab es viele Angebote, ein tolles musikalisches Rahmenprogramm und beste Verpflegung. Und zu guter Letzt ist noch ein stolzer Erlös übrig geblieben“.

Diesen Erlös in Höhe von 1.096,15 Euro überreichten am Rande der Sitzung Vorsitzender Klaus Ripp sowie Uschi Weingarten und Markus Arnd an die Vertreter des Vereins „Wir für Kinkole“ Christa Gesmann und Konstanze Busch.

Der Blatzheimer Verein „Wir für Kinkole“, der 2018 gegründet wurde, möchte zum einen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Saints Fabien – Gertrude“ in Kinkole, in der Peripherie von Kinshasa Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, unterstützen. Dafür sollen individuelle Bildungspatenschaften für einzelne bedürftige Kinder dieser Schule vermittelt werden. Zum anderen werden allgemeine Spendengelder für ein Alphabetisierungs- und Bildungsprojekt gesammelt, um junge Frauen zu Näherinnen auszubilden, so dass sie dann selber ihren eigenen bescheidenen Lebensunterhalt verdienen können.

Weitere Infos auf der Homepage www.wir-fuer-kinkole.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.