Wieder fast 4.000 Euro für Kinder in Not

Auch in diesem Jahr war die Sternsingeraktion der Matthias-Bruderschaft wieder mehr als erfolgreich: das vorläufige Ergebnis ist 3.807,88 Euro. Doch wie in den Vorjahren wird noch mit einigen „Nachzüglern gerechnet, so dass die 4.000 Euro erreicht werden können.

Wie bereits in den letzten beiden Jahren zogen die Sternsingerinnen und Sternsinger Samstag und Sonntag nicht von Haus zu Haus, sondern standen an zentralen Orten in Blatzheim und Bergerhausen: entweder als Drive-in oder „to go“. In Niederbolheim, den Gehöften und auch in einigen Straßen in Blatzheim waren zusätzlich zwei Sternsinger-Mobile unterwegs.

Insgesamt waren rund 38 Kinder unterwegs, die von 18 Müttern und Vätern begleitet wurden. Zusätzlich waren sechs Personen im Orga-Team aktiv.

Wer die Sternsingeraktion verpasst hat, kann auch noch im Nachhinein eine Spende im Pfarrbüro (Dürener Str. 278) abgeben.

Die Matthias-Bruderschaft bedankt sich nochmals bei allen, die gespendet haben und rund um die Sternsingeraktion im Einsatz waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.