Vielen Dank für 500 Euro der GVG!

Ein schönes Weihnachtsgeschenk machte der Energieversorger GVG-Rhein-Erft jetzt den „Buchstützen Blatzheim“. 500 Euro erhielt der Förderverein der Bücherei, um weitere Veranstaltungen im Rahmen  der Leseförderung für Kinder zu finanzieren.

Die GVG-Rhein-Erft hatte in jeder Stadt drei Projekte von Vereinen ausgewählt und zur Abstimmung gestellt. Per Internet oder Postkarte konnte man für ein Projekt abstimmen. In der Stadt Kerpen wurden die „Buchstützen Blatzheim“, die Karnevalsgesellschaft Gemütlichkeit aus Kerpen und die Karnevalsgesellschaft Fidele Junge aus Sindorf von der GVG ausgewählt. Die Buchstützen erhielten hierbei die meisten Stimmen und somit die 500 Euro in Kerpen.

Vielen Dank an alle, die für das Buchstützen-Projekt „Leseförderung durch Autorenlesungen“ gestimmt haben!

Der Gewinn wurde auch direkt in eine neue Lesung investiert. Zur bundesweiten „Nacht der Bibliotheken“ am Freitag, 17. März, findet um 19.00 Uhr für Kinder von 6 bis 10 Jahren im Kunibertus-Haus in Blatzheim eine musikalische Lesung zum Mitmachen mit viel Live-Musik und Action statt. Autor, Musiker und Komponist Andreas Hüging stellt sein neuestes Kinderbuch “Das fantastische Fliegende Fundbüro” vor.

Übrigens: Wer solche Autorenlesungen, die für Kinder immer kostenlos sind, auch unterstützen möchte, kann gerne eine Spende überweisen. Die „Buchstützen Blatzheim“ wurden in diesem Jahr erneut als gemeinnützig anerkannt und können Spendenquittungen ausstellen. Der Vorsitzende Klaus Ripp (klaus.ripp@t-online.de) stellt gerne die Bankverbindung zur Verfügung. Oder man wird Mitglied im Förderverein und zahlt einen regelmäßigen Beitrag ab 12 Euro im Jahr. Hier gibt es direkt die Eintrittserklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.