Über 160 Osterkerzen verteilt

Mit diesem Andrang hatten Diakon Harald Siebelist und die Mitglieder des Ortsausschusses St. Kunibert nicht gerechnet. Mit Osterkarten hatte der Ortsausschuss darauf aufmerksam gemacht, dass die Pfarrgemeinde an Palmsonntag Osterpakete mit einer Osterkerze, einem Palmzweig und einem Gebetszettel verteilt. Für Kinder gab es Ausmalbilder zusätzlich. Zur Mittagszeit konnte man zur Kirche kommen oder die Pakete wurden auf Wunsch nach Hause gebracht.

Da alle den gebührenden Abstand hielten, reichte die Schlange teilweise von der Kirche bis zur Dürener Straße. Zwischendurch gingen auch die gesegneten Palmzweige zu Neige. Aber schnell konnte Nachschub beschafft und neu gesegnet werden. Zum Schluss war auch der Kerzenvorrat verbraucht, aber für alle Vorbestellungen und alle Besucher, die teilweise auch für ihren Nachbarn oder Familien Kerzen mitgenommen haben, hatte es noch gereicht.

Wer noch ein Osterpaket haben möchte, kann sich ans Pfarrbüro (Tel 246) wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.