Über 1.500 Euro bei „Blatzheim hilft!“

Die von einigen Familien ins Leben gerufene Aktion „Blatzheim hilft!“ ist mehr als erfolgreich gestartet. Am ersten von drei Sonntagen waren Kuchen und Reibekuchen ausverkauft. So kann eine erste Spende von 1.500 Euro auf das Konto der „Aktion Lichtblicke“ zugunsten der Hochwasseropfer überwiesen werden.

Über 20 Kuchen, 50 kg Reibekuchenteig und etliche Gläser Marmelade wurden verbraucht und zum Schluss reichten die Vorräte nicht mehr. Aber an den nächsten beiden Sonntagen wird die Aktion fortgesetzt.

Ortsvorsteher Klaus Ripp dankte den vielen Helferinnen und Helfern für ihre Initiative und Arbeit, aber auch den vielen Kuchenspenden. „Natürlich auch ein Dankeschön an alle, die das Angebot angenommen haben und damit das Projekt unterstützen. Ich hoffe, dies wird so fortgesetzt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.