Treppe wird instandgesetzt

Aktuell sind einige Stufen auf der Treppe vom Neffelbach zum Rosenpfad abgesackt. Nach der Schadensmeldung durch den CDU-Fraktionsvorsitzenden Klaus Ripp hat das Tiefbauamt dankenswerterweis bereits die Sanierung beauftragt.

Auch ein Rückschnitt der Sträucher soll wieder gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.