Tag der offenen Tore

Ein munteres Toreschießen erlebten heute die Zuschauer beim Heimspiel der 1. Herren-Mannschaft des SV-Blatzheim gegen das Team aus Büsdorf. Leider unterlag der SV mit 6:8 und rutschte damit auf Platz 5 der Kreisliga B ab.

Eigentlich hatte man gemäß der Tabellenposition mit einem Sieg der Blatzheimer gerechnet, doch schon nach zwei Minuten ging Büsdorf mit einem verwandelten Foulelfmeter in Führung. Nur wenig später gelang Blatzheim der Ausgleich und man schöpfte wieder Hoffnung, Doch Büsdorf nutzte eiskalt einige Patzer in der Blatzheimer Abwehr und führte mit 4:1 zur Halbzeit.

Der genaue Spielverlauf in der 2. Halbzeit war bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt, da Blatzheim-Online zur Halbzeit das Spiel verlassen musste.

Einen besseren Tag hatte diesmal Blatzheims Zweite erwischt. Sie besiegte Reidt mit 4:1 und steht auf Platz 2 in der Kreisliga D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.