Straßenschäden sollen behoben werden

Auf zwei aktuelle Straßenschäden hat Ortsvorsteher Klaus Ripp das Tiefbauamt hingewiesen und um Instandsetzung gebeten.

Gerade für Zweiradfahrer ist dies eine Unfallgefahr, aber auch für Anlieger eine zusätzliche Lärmbelästigung, wenn Fahrzeuge durch die Schlaglöcher fahren.

Ein Gedanke zu „Straßenschäden sollen behoben werden

  • 22.11.2021 um 20:41
    Permalink

    Großes Lob an den Bauhof der Stadt Kerpen. Schnelle Ausbesserung des Schlaglochs auf der Dürener Strasse.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.