Starship to go

Drei Crews der Jugendzentren Bergheim-Mitte, Kerpen, Quadrath und Blatzheim steuerten in der vergangenen Woche im Jugendzentrum Kerpen über Tablets und Beamer ihre virtuellen Raumschiffe durch das Weltall.

STARSHIP TO GO ist eine Tablet gestützte Flugsimulation. Unter fachkundiger Anleitung durch Peter Gotthardt von Waldritter.de hatten die Jugendlichen die Möglichkeit im Team verschiedene Aufgaben zu koordinieren, um im Weltall zu überleben. Cockpit, Taktik, Maschinenraum, Analyse, Radar und die Führung durch den Kapitän zählten zu den Bereichen, die im Team digital und analog miteinander abgestimmt werden mussten. Im für die Jugendlichen besonders attraktiven Wettbewerbsmodus ging es darum, welches Raumschiff die beste Überlebensstrategie für sich entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.