St. Martin wird in Blatzheim gefeiert

In diesem Jahr können sich besonders die Kinder auf St. Martin freuen. Sowohl Grundschule als auch Kindergärten feiern mit internen Aktionen St. Martin. Darüber hinaus gibt es am Freitag, 05.11.2021, um 18.00 Uhr – organisiert von den Schützen – auch einen „großen“ Martinszug für alle Kinder mit Begleitung.

Während es im letzten Jahr zu St. Martin wegen Corona nur die Aktion „Zünd ein Licht an“ geben konnte, wird es in diesem Jahr fast wieder ein normales Martinsfest.

Die Grundschulen in Kerpen hatten im Vorfeld – auch in Absprache mit der Schulpflegschaft – vereinbart, keinen großen Martinzszug durchzuführen, sondern mit internen Aktionen das Martinsfest für Kinder zu gestalten. Hier können sich die Kinder auf einiges freuen. Auch vor Corona gab es bei der Rasselbande einen kleinen internen Martinszug um den Kindergarten.

Somit fehlte nur der „große“ Martinszug. Spontan übernahm hier die Schützenbruderschaft die Organisation. Mit Unterstützung des Tambourcorps und der Freiwilligen Feuerwehr wird es von der alten Grundschule aus einen Martinszug durch das neue Baugebiet, wo das Martinsfeuer entzündet wird, bis zur Schützenhalle geben. Zum Abschluss gibt es dort für alle Kinder noch einen Weckmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.