St. Martin 2021 – Zünd ein Licht an!

21.10.2021: Aktualisierung: Da nun die Schützenbruderschaft einen Martinszug für alle am 05.11.21 organisiert, hat sich die Aktion “Zünd ein Licht an” eine Woche später erledigt. Natürlich können am 05.11.21 zum Martinszug auch die Häuser mit Laternen geschmückt werden und die Kinder können dort an den Haustüren singen.

Auch in diesem Jahr entfällt wegen Corona der große Martinszug mit anschließendem Glühwein und Weckmann-Verkauf. Grundschule und Kindergärten machen interne Umzüge mit den Kindern und erinnern so an das Martinsfest.

Da die Aktion „Zünd ein Licht an!“ im letzten Jahr sehr gut angenommen wurde, soll sie in diesem Jahr wiederholt werden. Die Idee stammte im letzten Jahr aus dem Bistum Limburg und wurde auch hier von vielen Familien umgesetzt.

Am 10. und 11. November können zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr leuchtende Laternen ins Fenster, vor die Haustür oder in den Vorgarten gestellt werden. So wird an St. Martin zumindest das Licht geteilt. Und wer möchte, kann auch Süßigkeiten mit vor die Tür stellen. Kinder können mit ihren (Groß-)Eltern und den eigenen Laternen durch das Dorf ziehen. Aktuell lassen es die Corona-Regeln auch zu, dass draußen an den Häusern gesungen werden kann.

Fotos von den Laternen oder vom eigenen „Laternenumzug“ können an redaktion@blatzheim-online.de gesendet werden, um sie dort zu veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.