Schutzhütte erneuert

Vor zwei Jahren wurde am Buirer Fließ in der Nähe der Unterführung der B477 durch RWE eine Schutzhütte mit einer Sitzbank aufgestellt. Die Hütte ist Teil von vielen Maßnahmen unter dem Titel „Freizeitwegekonzept Buir-Merzenich, das im Rahmen des Tagesbaus zwischen RWE, der Kolpingstadt Kerpen und der Gemeinde Merzenich abgestimmt wird. Finanzierung und Umsetzung der Maßnahmen erfolgen durch RWE.

Doch im Frühjahr 2020 wurden Seitenteile und Sitzbank gestohlen.

Jetzt hat RWE die Seitenteile wieder erneuert. Ortsvorsteher Klaus Ripp hofft, dass auch noch die Sitzbank folgt und hat bei der Verwaltung nachgefragt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.