Schreib mal wieder!

(GM) Auch in der Coronakrise im Kontakt bleiben. Es gibt viele Möglichkeiten dies zu tun. Die Mitarbeiter*innen des DOMIZIELs sind über WhatsApp, Instagram, Facebook, Email und telefonisch zu erreichen.

Kinder und Jugendliche können den Mitarbeiter*innen aber auch einen Brief schreiben. Mit den Teilnehmenden des Online-Programms sind in der vergangenen Woche unter anderem auch Briefumschläge gestaltet worden. Aber auch Spiele, Logo-TV, kochen, Mitteilungsrunden, sowie das Einbringen von eigenen Ideen der ONLINE-Besucher*innen standen mit auf dem Programm.

Info: 0163 174 88 94 (Gerd Meyer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.