Planungen für Kindergarten gehen weiter

Nach dem Ratsbeschluss, kurzfristig über einen Mietcontainer und mittelfristig über einen Neubau weitere Kindergartenplätze in Blatzheim zu schaffen, sind jetzt weitere Planungsschritte angelaufen.

In der letzten Woche gab es einen Ortstermin mit allen beteiligten Ämtern, der Kirchengemeinde als Grundstückseigentümer und Ortsvorsteher Klaus Ripp, um am Kindergarten Rasselbande den Standort für den Mietcontainer festzulegen. Im Mai soll nun die Ausschreibung der Zwischenlösung erfolgen. Ebenso gab es einen ersten Ortstermin, um einen Standort für einen Neubau zu finden.

„Obwohl die beteiligten Ämter durch die Corona-Krise und weitere Maßnahmen schon komplett überlastet sind, arbeiten alle mit Hochdruck an den Planungen, um für das neue Kindergartenjahr erste Erfolge zu erzielen“, so Ripp. „Hierfür ein herzliches Dankeschön.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.