Oh, wie schön war „DAS DA“

Zum „Welttag des Buches“ machten die „Buchstützen Blatzheim“ (Förderverein der Bücherei) allen kleinen und großen Menschen ab drei Jahren ein ganz besonderes Geschenk: Das bekannte Buch von Janosch „Oh, wie schön ist Panama“ wurde nicht vorgelesen, sondern in einer Theaterversion mit viel Musik in der Blatzheimer Mehrzweckhalle aufgeführt.

Das Aachener Kindertheater „DAS DA“ spielte die Geschichte in einer Bühnenfassung von Anja Mathar und Maren Dupont mit Musik von Christoph Eisenburger.

Nicht nur die Kinder waren von dieser Aufführung begeistert. Tiger Mehdi Salim und Bär Tine Scheibe faszinierten mit ihrer Spielkunst, ihren Wort- und Musikbeiträgen klein und groß und verstanden es, das Publikum immer wieder zum Mitmachen zu bewegen.

So gab es am Ende tosenden Beifall, den Ruf nach Zugabe und die Aufforderung an die „Buchstützen Blatzheim“, das Kindertheater auch im nächsten Jahr wieder einzuladen.

„Um dies auch auf Dauer zu finanzieren, freuen wir uns auf weitere Mitglieder bei den Buchstützen. Leseförderung besonders von Kindern und Jugendlichen steht bei uns im Vordergrund und Veranstaltungen sollen für alle möglich und daher auch kostenlos sein. Spenden statt Eintritt ist unser Motto“, sagte Vorsitzender Klaus Ripp. „Daher freuen wir uns über jede Spende und stellen auch gerne eine Spendenbescheinigung aus.“ In der aufgestellten „Bananenkiste“ kamen immerhin 152, 90 Euro zusammen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.