Nachtreffen des Kunstprojektes

In der letzten Woche der Sommerferien hatten die Teilnehmer des Kunstprojektes „Flora Artis – Blatzheimer Gartenmonster“ nicht nur große Skulpturen erstellt, die aktuell im Schaufenster des ehemaligen Schlecker-Marktes zu bewundern sind, sondern auch Tonfiguren.

Nachdem sie gebrannt worden sind, konnten die Teilnehmer jetzt im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL gemeinsam mit der Künstlerin Andrea Harrenkamp farblich gestalten. Aus manchen Figuren wurden sogar schöne Stockpuppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.