Lesen? Krass! Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

Ein besonderes Medien-Projekt wird in diesem Jahr für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahre angeboten. Unter dem Titel „Lesen? Krass!“ können sich die Teilnehmer einem innovativen Leseformat widmen, welches Lesen und Film im Netz verbindet. Lesevorlage ist das Buch “California Dreaming” des Jugendbuchautors und Filmemachers David Fermer.

Zusammen mit David Fermer und Theaterpädagogin Christa Gesmann werden sich die Teilnehmer in verschiedenen Workshops mit den Medien Film und Buch beschäftigen und können dabei eigene Geschichten entwerfen, inszenieren und filmen.

Die Workshops finden am Samstag/Sonntag 24./25. Juni und am Samstag/Sonntag 1./2. Juli oder Montag-Donnerstag 21.-24. August (letzte Ferienwoche) statt.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL. Wer Interesse hat, meldet sich bitte im Jugendzentrum DOMIZIEL (domiziel@netcologne.de) oder bei Klaus Ripp (klaus.ripp@t-online.de).

„Lesen? Krass!“ Ein gemeinsames Projekt von: „Buchstützen Blatzheim“ e.V., „Bildung und Kultur im Hof“ e.V., Jugendzentrum DOMIZIEL, Bücherei St. Kunibert und Jugendbuchautor David Fermer. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.lesen-krass.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.