Kunstprojekt in der letzten Ferienwoche

An einem außergewöhnliches Kunstprojekt können sich Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren in der letzten Ferienwoche von Montag, 3. August, bis Samstag, 8. August, beteiligen.

Unter dem Titel „Holz-Gestalten – Figuren und Formen für unser Dorf“ werden die Teilnehmer gemeinsam mit der Kölner Bildhauerin Beate Steven Skulpturen (Figuren und Formen) aus Holz entwerfen, um mit den Kunstwerken den Ort zu verschönern.

Die Kunstaktion findet täglich von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL statt. Ein Ausflug zum Kunsthof Greven in Bad Münstereifel ist auch geplant. Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos.

Anmeldungen und weitere Infos im DOMIZIEL oder bei Klaus Ripp, 02275 6045, klaus.ripp@t-online.de.

„Holz-Gestalten – Figuren und Formen für unser Dorf!“ ist ein gemeinsames Projekt von: „Buchstützen Blatzheim e.V.“, „Bildung und Kultur im Hof e.V.“ und „DOMIZIEL e.V.“. Es wird gefördert vom Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.