Krippen konnten wieder besucht werden

Auch in diesem Jahr konnten die Krippen in vielen kath. Kirchen der Stadt Kerpen und im Kreis zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr besucht werden.

In dieser Zeit hatten die Kirchen zusätzlich geöffnet. An diesem so genannten „Krippentag“, der bereits zum 19. Mal im gesamten Rhein-Erft-Kreis stattfand, beteiligte sich auch die kath. Kirche in Blatzheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.