Kriegsgräber wieder gepflegt – Anwohner legen selbst Hand an

nachher
vorher

Der Stau bei den Pflegemaßnahmen auf dem Friedhof und in den Grünanlagen wird weiter durch den Bauhof abgearbeitet, aber dauert noch.

Die Kriegsgräber sind mittlerweile aber wieder in einem ordnungsgemäßen Zustand. Ebenso konnten viele Beete oder die Treppe zum Rosenpfad bearbeitet werden.

An der Mohle haben die Anlieger wie auch in den letzten Jahren wieder selbst zu Heckenschere, Spaten, Hacke, Besen usw. gegriffen und „auf Vordermann“ gebracht. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.