Klimaschutzpreis 2021 ausgeschrieben

Im letzten Jahr hatte die Blatzheimer Grundschule mit dem Projekt „Insektenhotel“ den 3. Platz beim Klimaschutzpreis belegt. Nun wurde der Klimaschutzpreis für 2021 ausgeschrieben.

Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Ob in der Planung, in der Umsetzung oder bereits verwirklicht – gewinnen können die unterschiedlichsten Ideen und Projekte zu den Themen Klimaschutz, Umweltbildung und Nachhaltigkeit.

Bewerben können sich Einzelpersonen oder Personengruppen, die sich innerhalb der Kolpingstadt Kerpen für eine entsprechende Maßnahme engagieren, welche der Allgemeinheit zugutekommt und öffentlich zugänglich ist.

Die besten drei Projekten erhalten ein Preisgeld. Dem ersten Platz winken 2.500€ Preisgeld, dem zweiten Platz 1.500€ und dem dritten Platz 1.000€. Für die Bewerbung braucht es lediglich eine kurze, formlose Beschreibung des Projektes von maximal drei Seiten (DIN-A4). Zur Veranschaulichung können Fotos, Bilder oder Skizzen einfach mit eingereicht werden.

Bewerbung per Mail an klimaschutz@stadt-kerpen.de. Einsendeschluss ist der 29. Oktober 2021. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier und unter www.westenergie.de/klimaschutzpreis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.