In Nörvenich wird Neffelbach länger und breiter

Wie der Aachener Zeitung zu entnehmen war, startet der Erftverband im Frühjahr ein großes Renaturierungsprojekt des Neffelbachs in der Nachbargemeinde Nörvenich. Der heutige gerade Bachverlauf soll im Bereich der Grünanlage am Rande des Tennisplatzes stark mäandriert werden, so dass aus dem heutigen 630 Meter langen Bachabschnitt ein 950 Meter langer Bachverlauf wird. Gleichzeitig soll dort ein Bachauenerlebnis- und Begegnungsfeld entstehen.

„Diese Renaturierung ist auch ein effektiver Hochwasserschutz. Dies wirkt sich m.E. auch sehr positiv auf die Hochwassersituation im weiteren Bachverlauf in Niederbolheim und Blatzheim aus“, schreibt Ortsvorsteher Klaus Ripp an den Kerpener Bürgermeister und bittet im Umweltausschuss um Vorstellung des Projektes.

Ferner möchte Ripp wissen, ob der Erftverband auch in Kerpen Flächen sieht, wo durch eine derartige Mäandrierung, sowohl der Naturschutz als auch der Hochwasserschutz effektiv verbessert werden können.

Flyer der Gemeinde Nörvenich zur Renaturierung des Neffelbachs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.