Hilfsangebot in der aktuellen Corona-Situation

Die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung ist in der aktuellen Lage sehr groß. Dennoch kann es Fälle geben, in denen keine familiäre oder nachbarschaftliche Hilfe vorhanden ist.

Wer in Blatzheim, Bergerhausen, Niederbolheim und Gehöfte Hilfe oder Unterstützung (z.B. beim Einkauf) benötigt oder jemanden kennt, der Hilfe benötigt, kann sich bei Ortsvorsteher Albert Weingarten (Tel. 6359, Albert.Weingarten@gmx.de) oder den Vorsitzenden der Caritas Blatzheim Diakon Harald Siebelist (Tel. 913404, Harald@Siebelist.de) oder den Vorsitzenden des Ortsausschusses von St. Kunibert, Klaus Ripp (Tel. 6045, klaus.ripp@t-online.de) melden.

Hier haben sich auch schon Personen gemeldet, die bereit sind zu unterstützen.

Auch die Metzgerei Bongard bietet einen erweiterten Lieferservice. Auf der Homepage heißt es: „Aus aktuellem Anlass erweitern wir unseren Lieferservice im Bereich Blatzheim, Bergerhausen und Niederbolheim wie folgt: Bestellungen, die Sie uns   bis 10.00 Uhr hereingeben, liefern wir  Ihnen zwischen 12.00 und 13.00 Uhr an – bei Bestellungen, die Sie uns bis 15.00 Uhr übermitteln, erfolgt die Anlieferung zwischen 17.00 und 18.00 Uhr.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.