Guter Besuch beim Garagentrödel

Zum Schluss waren es fast 170 Familien, die beim 6. Blatzheimer Garagentrödel teilgenommen haben. Und das ideale Trödelwetter lockte sehr viele Besucher nach Blatzheim und Bergerhausen. Während im Bereich der Dürener Straße besonders viele Besucher kamen, hätten sich manche Seitenstraßen etwas mehr Besucher gewünscht.

Besonders großer Andrang herrschte bei der Feuerwehr, wo die Kleinsten nicht nur die Fahrzeuge besichtigen und mal Probesitzen konnten, sondern auch die neue Kinder-Feuerwehrspritze ausprobieren konnten. Ebenso gab es großen Andrang beim DRK am alten Spritzenhaus an der Verpflegungsstation.

Ortsvorsteher Klaus Ripp dankt allen Teilnehmern, die dafür gesorgt haben, dass es wieder ein gelungener Garagentrödel war. Als er in vielen Straßen unterwegs war, hörte er überwiegend eine positive Resonanz. Viele waren einfach froh, draußen in der Sonne zu sitzen und nach Corona endlich mal wieder viele Menschen zu sehen, sich zu unterhalten oder sich nur mit der ganzen Familie zu treffen. Etliche waren auch mit dem Verkauf sehr zufrieden, manche auch weniger.

Am kommenden Sonntag wird es hier auf Blatzheim-Online eine Umfrage geben, wie die Resonanz der Teilnehmer ist, ob und wann der Garagentrödel fortgesetzt werden soll und welche Anregungen und Verbesserungsvorschläge es gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.