Großer Zuspruch beim 1. Weihnachtsmarkt

Ideales Wetter, eine adventliche geschmückte Au, viele weihnachtliche Verkaufsstände, ein umfangreiches Bühnenprogramm, Kinderkarussell und Treckerfahrt, leckeres Essen und bei den kalten Temperaturen heißer Kakao und Glühwein: Das zog es viele, viele Leute von nah und fern zum ersten Weihnachtsmarkt der Schützen rund um die Schützenhalle. Selbst aus Köln kamen die Gäste, um einen schönen Weihnachtsmarkt mit netten Leuten zu erleben. Und die Resonanz war auf den ersten Weihnachtsmarkt war mehr als positiv.

„Wir sind mehr als zufrieden mit dem Verlauf und mit dem großen Zuspruch. Es freut uns, dass den vielen Gästen unsere Familien-Weihnacht gefallen hat. Das ist für uns der Auftrag, auch im kommenden Jahr am 2. Adventswochenende den Weihnachtsmarkt durchzuführen“, sagten Brudermeister Albert Weingarten und Organisator Thomas Dickmann. „Wir sind froh, dass so viele Schützenschwestern und Schützenbrüder fast rund um die Uhr drei Tage mitgeholfen haben. Ohne dieses starke Schützenteam wäre das nicht möglich.“

Ein Gedanke zu „Großer Zuspruch beim 1. Weihnachtsmarkt

  • 11.12.2022 um 19:09
    Permalink

    Sehr schöner Weihnachtmarkt. Da kommen wir immer wieder gerne in unsere alte Heimat.

    Klaus und Monika

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.