Großeinsatz der Feuerwehr

Am Samstag hat es in einer Scheune an der Dürener Straße gebrannt. „Durch die sofort eingeleiteten Löschmaßnahmen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude verhindert werden“, heißt es auf der Homepage der Feuerwehr.

„Unter der Einsatzleitung des B-Dienstes der Feuerwehr Kerpen waren insgesamt 45 Einsatzkräfte aus den Einheiten Blatzheim, Buir, Manheim, Kerpen sowie der hauptamtlichen Wache vor Ort im Einsatz.“

Während der Löscharbeiten war die Dürener Straße komplett gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Rechenaufgabe lösen, um zu bestätigen dass Eingabe nicht vom Roboter kommt.